DE

Übersetzen:

Diony Varías

Percussion

image17

Mein Repertoire

image18

Percussion Performance...

...  als Solist oder im Ensemble


Meine Instrumente und Genres:

  • Cuban percussion :  Timbal, Conga, Bongo, Schlagwerk (Güiro, Maracas, Clave, Campana, etc.)
  • Peru percussion : Cajón, Quijada de burro , cajita , checo , tablitas 
  • Brazilian Percussion: Rebolo, Caxixi, Tamborin, Pandeiro , timba , zurdo 
  • African Percussion: Agogo, Bata, Talking Drum
  • Alle Musikrichtungen : Jazz, Latin, World Music , R'n'B, Hip-Hop, Indie, Live -Shows mit DJ. 
  • Loop 


Afro-peruanischer Stepptanz (Zapateo) und Folklore (Tanz)

Rezitation

Poesie der peruanischen Folklore (Decimas) - Spanisch, Quechua, Deutsch

Pregonería

Gesang des Marktschreiers

Über mich

Geboren in Trujillo, an der peruanischen Pazifikküste, genoss ich das Privileg, in einer Familie von Musikern, Tänzern und Schauspielern aufzuwachsen. Von klein auf habe ich die Theater- und Tanzproben meiner Mutter verfolgt und wurde in Tanz und Percussion der peruanischen Folklore unterrichtet.

Mit 16 Jahren  habe ich dann mein Leben als professioneller Percussionist begonnen.


Seit über 20 Jahren bewege ich mich nun in den Musikszenen Deutschlands und Europas - mit meinem Lebensmittelpunkt München.

Meine Musik ist gezeichnet von Intuition, Respekt und grenzenüberschreitender Kreativität.

Referenzen

Diony Varìas Astudillo aus Trujillo, Peru entstammt einer  Künstlerfamilie, die seit Generationen Perkussionisten, Tänzer,  Theaterschaffende und Puppenspieler hervorbringt. Neben der Cajón aus  seiner Heimat spielt Astudillo unzählige Percussioninstrumente mit einer  Virtuosität und Hingabe, die ihn zum Mittelpunkt jeder Band machen. Er  spielte schon mit allen Größen der internationalen Latin-Szene und  leitet seine eigene Percussion-Schule Negro Manué in München.

Jazz-Club Unterfahrt, München 2018



"Diony bringt den Rhythmus der Anden in mein Quartett. Er lässt den  Reichtum und die Leidenschaft der afro-südamerikanischen Welt vor den  Augen und Ohren des Publikums aufleben."
Luís Borda, München 2018



Video

Trujillo Mio - Los negros bailan... Ahora

Ministerio de Cultura Peru, 2017